Bielkine goes green

Wir erfüllen höchste Standards.
Auch in Sachen Umweltschutz.

Bei der Qualität unserer Arbeit machen wir keine Kompromisse. Und das gleiche gilt für unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt. Deshalb haben wir in den letzten Jahren viel in grüne Technik investiert, die heute in der Sattlerei Bielkine zum Einsatz kommt:

Regenwasserverrieselungsanlage

Das Regenwasser vom Dach fangen wir auf und verteilen es mittels einer aufwändigen Verrieselungsanlage auf dem gesamten Grundstück.

Niedrigenergie-Standard

Unser Werkstatt-Gebäude ist hoch effizient gedämmt und auf den Niedrigenergie-Standard eines Neubaus gebracht worden.

PV Anlage 27,5 KWp

Und einen großen Teil unseres Stromverbrauchs erzeugen wir mit unserer leistungsfähigen Aufdach-Photovoltaikanlage inzwischen selbst.

LED-Röhrenbeleuchtung

Um weitere Energie zu sparen, wurde die Beleuchtung in der Werkstatt von Neonröhren umgerüstet auf LED-Röhrenbeleuchtung. Die Investitionskosten amortisieren sich innerhalb 2 Jahren.
Eine Leuchtstoffröhre hat einen Stromverbrauch von 58W, eine LED-Röhrenbeleuchtung braucht dagen nur 22W.

So schaffen wir es, bei unserer Arbeit beides zu verbinden: Höchste Perfektion – und vollen Einsatz für die Umwelt.